Notice: Undefined index: kontrast in /homepages/6/d134190646/htdocs/rahmen.php on line 16

Kollegen ohne Grenzen - Oldenburg bis Palma

Mitarbeiter aus Werkstätten wieder zurück in Oldenburg

12 Mitarbeiter mit Behinderung der Baumhaus Werkstatt gGmbH und der gemeinnützigen Werkstätten e.V. sind am 27.05.2011 nach erfolgreicher 14-tägiger Bildungsreise auf Mallorca wieder nach Norddeutschland zurückgekehrt.

Ein Dolmetscher und entsprechende Betreuer waren zur Unterstützung mit dabei. Die Reise wurde im Rahmen eines EU-Projektes durchgeführt und die Gruppe wurde mit Seminaren und einem Spanischkurs in den Oldenburger Werkstätten gut vorbereitet.

Die Mitarbeiter arbeiteten in der ISLA Werkstatt direkt in Palma. Dort erlernten sie in der Kunst- und Filzwerkstatt unterschiedliche neue Filztechniken und kreative Fertigkeiten. Die Gartengruppe beeindruckte unterdessen die Mallorquiner mit Ihrer Tatkraft auf dem nahe gelegenen Bauernhof, der mit zur Werkstatt in Palma gehört. Während der gemeinsamen Arbeit wurden auch neue Freundschaften geknüpft.

In der ländlichen Idylle konnte die Gartengruppe den spanischen Kollegen zeigen wie man im fernen Norden die Gartenpflege betreibt. Im Gegenzug zeigten die Spanier den Oldenburgern exotische Pflanzen und ihre regionalen Besonderheiten der spanischen Flora und Fauna. Als besonders beliebt stellte sich die Arbeit mit den Tieren heraus, weil die Kollegen sich hier auch ohne Sprache verständigen konnten.

Die Geschäftsführerin der Baumhaus Werkstätten, Frau gr. Darrelmann, reiste zur Halbzeit nach Mallorca, um sich von der Qualität des Projektes persönlich zu überzeugen. Sie war begeistert von den vielen neuen Erfahrungen der Gruppe und freute sich über die neuen Kompetenzen ihrer Mitarbeiter. Deswegen soll dieser Austausch mit den spanischen Kollegen auch in den nächsten Jahren weiter entwickelt werden.

Neben der Arbeit hat die Gruppe die schöne Insel Mallorca erkundet und mit den spanischen Kollegen einen Ausflug gemacht. »Ich freue mich wieder auf mein zuhause, aber die Sonne und die freundlichen spanischen Kollegen werde ich vermissen.«, sagte ein Mitarbeiter und sprach damit allen aus der Seele.

» zur Übersicht
» zur Bildergalerie