Notice: Undefined index: kontrast in /homepages/6/d134190646/htdocs/rahmen.php on line 16

Zum zweiten Mal: »Verrückt nach Genuss«

Im vergangenen Jahr hofften Andrea und Stefan Aufleger, eine Tradition gestartet zu haben, als sie die erste Benefiz-Gala zusammen mit und zugunsten der Baumhaus gGmbH ausrichteten. Zur zweiten Auflage am Freitag, 6. August, baten die Inhaber des Restaurants »Tafelfreuden« zu einem Sommerfest in ihren privaten Garten an einem der Dobbenteiche und konnten mehr als 100 Gäste begrüßen.

Es war ein Abend wie gemalt. Die Gäste waren bester Laune, das 5-gängige Menü bestand aus erlesenen Speisen, nicht nur äußerst wohlschmeckend, sondern auch phantasievoll angerichtet und von gut aufgelegten »Tafelfreuden«-Angestellten und ebensolchen Mitarbeitern der Baumhaus-Küche serviert, und auch das Wetter spielte mit und ging von einem sonnigen warmen Abend in eine laue Sommernacht über.

Die Unterhaltung war auch diesmal natürlich nicht auf Tischgespräche beschränkt. Wie die Speisen den Gaumen, so erfreute die a-capella-Gruppe »quintEssence« die Ohren der Gäste, und zu fortgeschrittener Stunde war Musik vom Wasser zu hören: Renate Wolf ließ sich über den Teich rudern und spielte dabei Saxophon. Den Verfolger, der die Szene erhellte, bediente Stefan Aufleger höchstpersönlich.

Die Gäste waren aber auch selbst Teil des Unterhaltungsprogramms. Sie erhielten die Aufgabe, Papierblumen an ihren Tischen gemeinschaftlich zusammenzusetzen, mit Kerzen und persönlichen Wünschen zu versehen und dann zu Wasser zu lassen, so dass diese sich zu einer besonders stimmungsvollen Schwimm-Formation anordneten.

Der Erlös der Benefiz-Veranstaltung kommt der Seifenwerkstatt zugute, die im Oktober in die neu erworbene »Seifenvilla« beziehen wird.

Dieser Abend wird im nächsten Jahr nur schwer zu toppen sein. Aber man darf sicher sein: den Auflegers wird wieder etwas einfallen.

» zur Übersicht
» zur Bildergalerie