Oldenburger Inklusionswoche - Demo am 5. Mai

Am 5. Mai 2017 fand am europäischen Protesttag zur Gleichstellung behinderter Menschen eine Demonstration durch die Oldenburger Innenstadt statt.

Auch wir Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Baumhaus Werkstatt haben an der Demo teilgenommen, um für die Erweiterung der Möglichkeiten der Teilhabe, für die Rechte von Menschen mit Beeinträchtigung und für eine inklusive Gesellschaft zu demonstrieren.

Unter dem Motto „wir sind bunt, wir sind öffentlich und wir sind ein Teil der Stadt“ ging es vom Oldenburger Bahnhof quer durch die Innenstadt zum Schlossplatz. Dort gab es eine Abschlusskundgebung. Neben der Demo fanden rund 40 Veranstaltungen innerhalb der Oldenburger Inklusionswoche, wie Diskussionsrunden, Filmvorführungen und Mitmachaktionen statt, um auf die Situation von Menschen mit Behinderung aufmerksam sowie Inklusion erlebbar zu machen.

Text: Malin Meyer-Renschhausen
Fotos: Jörg Hemmen

» zur Übersicht
» zur Bildergalerie