Freiwilliges Soziales Jahr

Nach der Schul-Zeit können junge Menschen
ein freiwilliges soziales Jahr machen.
Die Abkürzung ist FSJ.
Im Baumhaus können sie in diesen Bereichen
ein FSJ machen:

  • Holz-Werkstatt
  • Seifen-Werkstatt
  • Garten-Gruppe
  • Wohn-Haus
  • Hotel und Café

Ihre Aufgaben in der Werkstatt:
Sie helfen den Mitarbeitern mit Handicap bei ihrer Arbeit.

Die Arbeits-Zeiten sind:

Montag bis Donnerstag  7:30 Uhr –
16:15 Uhr
Freitag  7:30 Uhr –
14:15 Uhr

In der Werkstatt bekommen sie 400 Euro im Monat.

Ihre Aufgaben im Wohn-Haus:
Sie begleiten die Bewohner
zum Beispiel

  • zum Sport
  • ins Kino
  • zum Arzt

Sie helfen bei der Pflege
und im Haushalt.

Die Arbeits-Zeiten sind:

täglich zwischen  6:00 Uhr
und 22:00 Uhr

Die Zeiten sind in verschiedene Dienste geteilt.
Im Wohn-Haus bekommen sie 450 Euro im Monat.

Das FSJ fängt immer am 1. August oder am 1. September an.
Es dauert ein Jahr.

Im FSJ gibt es 8 Kurse.
Da kann man etwas lernen.
Zum Beispiel über

  • Politik
  • Pflege
  • persönliche Themen.

Bewerben Sie sich mit dem Vor-Druck.
Sie finden den Vor-Druck hier.

Oder rufen Sie an.

Frau Haucken
FSJ-Beauftragte
Tel. 0441/21985-110
Bürozeiten:
Di: 09.00 bis 12.30 Uhr
Mi: 10.00 bis 12.30 Uhr
D0: 14.00 bis 17.00 Uhr